Die Apfeltour – Rund um Apfelstetten

Streckenlänge:

Mitnehmen:

Treffpunkt
Rathaus Apfelstetten

Dauer

Teilnehmer:

Alb-Guide:
Andreas Jannek
a.jannek@yahoo.de
Tel. 07129/930614

Äpfel gibt es in vielen Sorten und Geschmacksrichtungen, wovon sich jeder durch Verkosten selbst überzeugen kann. Eine größere Artenvielfalt bergen aber die Streuobstwiesen, sofern nicht gedüngt.
Auf und unter den Bäumen tummeln sich Insekten,fliegen und brüten Vögel, klettern und nisten Kleinsäuger und sogar Fledermäuse drehen hier ihre Runden.
Seit tausenden von Jahren standen unseren Vorfahren die Äpfel zur Seite, wie eine kleine Kulturgeschichte nachvollziehen läßt.
Die Zeit der Apfel-Blüten und das Bienengesumm, aber erst recht die Früchte,deren Saft und was sich noch daraus genießen läßt,sind ein Schmaus für alle Sinne.
Wir pressen frischen Saft und schwelgen mit Apfelkuchen.
Mit einigen Geschichten aus dem sagenhaften Apfelland Avalon klingt die Rundwanderung aus.