Entdecken Sie den Südrand der Schwäbischen Alb

Von Ehingen nach Erbstetten

Kurzinfos:

Streckenlänge:
20 km, für sportliche Wanderer

Mitnehmen:
Vesper, Getränk

Treffpunkt
Wimsener Höhle oder Brauerei in Zwiefalten

Dauer
Ganztagestour

Teilnehmer:
max 20.

Alb-Guide:
Ursula Bader-Frommelt

 

Beschreibung:

Möchten Sie eine blauen Steinbruch sehen und kennen lernen? Ausgedehnte Buchenwälder erwandern? Erfahren, was es mit dem Flurnamen „Landgericht“ auf sich hat?
Und einmal einen Blick auf Oberschwabens „Heiligen Berg“ werfen?
Dann kommen Sie doch einfach mit, erleben ein Stück Nachtkultur auf der Schwäbischen Alb und mit einer großen Portion Glück auch die grandiose Aussicht auf die Alpen!

Sportliche Wanderung auf Naturwegen, ca. 20 km lang.