Durch wilden Schluchtwald und über blumenreiche Magerrasen

 

Wanderung durch Kern- und Pflegezone des Biosphärengebiets bei Pfullingen

Kurzinfos:

Streckenlänge:
ca. 8 km, für geübte Wanderer, ein steiler Aufstieg

Mitnehmen:
Getränke, Vesper, stabiles Schuhwerk

Treffpunkt
Pfullingen, Wanderparkplatz Selchental (Beim Hundesportplatz Pfullingen gegenüber Komposthof).

Dauer
Halbtags, ca. 4 h

Teilnehmer:

Alb-Guide:

 

Beschreibung:

Erleben sie hautnah die Schönheit und Artenvielfalt der Lebensräume des Biosphärengebiets Schwäbische Alb. Unsere Wanderung führt uns durch urwaldähnlichen Hang- und Schluchtwald entlang des Breitenbach vorbei am Naturdenkmal Lache und hinauf zur Blütenpracht des Pfullinger Bergs. Exemplarisch werden dabei die Bedeutung und Aufgaben der Zonen im Biosphärengebiet erklärt.