Den herben Reiz der Alb entdecken

Im Lautertal und um den Sternberg

Kurzinfos:

Streckenlänge:
ca. 6 km halbtags / ca. 10 km ganztags

Mitnehmen:
Getränke, Vesper, stabiles Schuhwerk

Treffpunkt
Rathaus Gomadingen, Halbtagstour
Gestütshof Offenhausen, Ganztagstour

Dauer
Halbtags ca. 3,5 h
Ganztags ca. 4,5 – 5 h

Teilnehmer:
geeignet für Kinder ab 7 Jahren

Alb-Guide:
Steffen Schretzmann

 

Beschreibung:

Feuchtwiesen, Wacholderheiden, Buchenwälder – das für die Alb so typische Mosaik aus unterschiedlichen Lebensräumen begegnet Ihnen auf dieser Tour eindrucksvoll. Sie erfahren, welche Tier- und Pflanzenarten die heimischen Biotope kennzeichnen, wie sie über Jahrmillionen hinweg entstanden sind und wie der Mensch die Landschaft prägte.
Die Wanderung beginnt am Tor zum Lautertal und führt entlang sanfter Kuppen und breiter Trockentäler zur weit reichenden Aussicht des Sternbergturms. Auf dem Weg erwandern Sie im Zeitraffer die Erdgeschichte vom Jurameer bis zur heutigen Karstlandschaft inmitten des UNESCO-Geoparks und UNESCO-Biosphärenreservats Schwäbische Alb.

Tour auch in englischer Sprache möglich.