Startseite

Biosphärenwanderung durch eine der schönsten Wacholderheiden der Alb und das wildromantische Glastal

 
In der Einsamkeit die Seele baumeln lassen...
Wandern in reizvoller und abenteuerlicher Landschaft, wo sich Fuchs und Hase Gute Nacht sagen...
Unterwegs lernen Sie die schönste und größte Wacholderheide der Schwäbischen Alb kennen. Dieses Naturschutzgebiet wird regelmäßig von Schafen beweidet mit viel Glück treffen wir einen Schäfer.
Je nach Jahreszeit blühen hier viele geschützte Pflanzen und Orchideen.
Gemütlich an einer Feuerstelle rasten und danach erkunden wir das wild-romantische Glastal mit seinen zahlreichen Quellen.
In der Karsthöhle der Zwiefalter Aach werfen wir einen Blick ins Innere der Erde.

Streckenlänge:
8 km, ohne Steigungen

Mitnehmen:
Getränk, kleines Vesper
 
Treffpunkt/Dauer:
Peterstor Zwiefalten. Als Kurztour 1-2 Std auf den Spuren der Mönche.
 
Anfahrt mit ÖPNV:
bei Gruppenbuchung Anreise per ÖPNV nach Absprache möglich
 
Alb-Guide:
Maria Tittor                 
Mobil: 0172/6374863       
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
Copyright 2011. Joomla 1.7 templates. Alb Guide - Mittlere schwäbische Alb