Startseite

Auf den Spuren von Alb- und Zahnradbahn

Wie weit ist es von Reutlingen nach Engstingen?
Mit Biosphärenbotschafter Andreas Jannek als Lokführer

Auf den Spuren der Zahnradbahn startet die Wanderung an der Infotafel am Hauptbahnhof Reutlingen.
Mit der Nebenstrecke Reutlingen–Schelklingen wurde 1901 eine 58km lange Direktverbindung über die Alb nach ULM fertiggestellt.
Wir wandern auf der ehemaligen Strecke mit 15,28 Kilometer zwischen Reutlingen und Kleinengstingen, zT auf der Linie der Echaztalbahn und der Zahnradbahn HONAU-Engstingen, die heute größtenteils Radweg ist. Die mögliche Nachnutzung für die Regional-Stadtbahn erfreut sich immer größerer Begeisterung. Mit Wort und Bild wird die Geschichte als auch die Zukunftsplanung an einzelnen Stationen verdeutlicht.
Die Tour ist Bollerwagentauglich, enthält 2 Pausen und endet am Bahnhof Kleinengstingen.

Zusätzlich auch als Radtour mit Start am Bahnhof Münsingen zu erleben. Buchungen für Gruppen als Wanderung oder Radtour auf Anfrage.

Treffpunkt bei Wanderung: Infotafel am Hauptbahnhof Reutlingen

Treffpunkt bei Radtour: Bahnhof Münsingen

Länge: 15 km

Dauer: 6,5 Stunden

Alb-Guide: Andreas Jannek

Telefon: Tel 07381-40 299 31

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright 2011. Joomla 1.7 templates. Alb Guide - Mittlere schwäbische Alb