Startseite

Kelten und Höhlen

Erlebniswanderung zur größten
Keltenstadt ihrer Zeit in Europa

Mit Wall, Mauer und Graben sowie einer stark kontrollierten Torkonstruktion waren die Kelten im Heidengraben für Angreifer kaum zu überwinden. 100 Jahre später waren die großräumigen Anlagen samt Opidum "Elsachstadt " jedoch verlassen. Mit ihren Fähigkeiten als Bauern, Krieger, Künstler und Handwerker haben sie ihre Epoche und ihre Umgebung geprägt.
Auch die Höhlen der Umgebung waren ihnen bekannt, insbesondere, wenn sie Wasser lieferten. Die Tour mit ca 10km und Rucksackvesper zum Mittag führt auch zum Burrenhof.

Treffpunkt: Wanderparkplatz Zangentor nördlich von Erkenbrechtsweiler

Dauer und Streckenlänge: 6 Stunden, 10 km

Alb-Guide: Andreas Jannek

Tel.: 073814029931

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Copyright 2011. Joomla 1.7 templates. Alb Guide - Mittlere schwäbische Alb